4. Oktober | 19:30 Uhr | Online

Etwa die Hälfte der deutschen Bevölkerung nutzt Online-Dienste von Anbietern, denen sie nicht wirklich vertrauen und viele Menschen befürchten, durch die Digitalisierung die Kontrolle über ihre eigenen Daten zu verlieren. Diese und viele weitere Erkenntnisse zeigt die Studie D21Digital Index zur Lage der „Digitalen Gesellschaft“.

(mehr …)

11. August 2022 | 16:30 & 18:30 Uhr | Schloß Holte-Stukenbrock

In unserer „App des Monats“-Reihe dreht sich im August alles um die App „Komoot“, mit der man einfach und bequem Wander- und Fahrradtouren erstellen, planen und mit Freunden teilen kann. So gibt es zum Beispiel auch schon unzählige Touren kreuz und quer durch Ostwestfalen – aber natürlich kann man auch an fremden Urlaubsorten vieles mit Komoot entdecken.

(mehr …)

12. Mai 2022 | 19:30 Uhr | Schloß Holte-Stukenbrock

Der „Raspberry Pi“ ist ein kleiner, sparsamer und kostengünstiger Mini-Computer, mit dem man von der Alarmanlage bis zur Retro-Spielekonsole so einiges machen kann. Durch seine Vielfalt an Schnittstellen bietet dieses Gerät umfangreiche Möglichkeiten:

(mehr …)

Verl | Harsewinkel | Schloß Holte-Stukenbrock

Für unsere Kleingruppen-Einsteigerkurse und zur individuellen Beratung von Senioren im Umgang mit PC, Smartphone, Tablet, iPhone und iPad suchen wir empathische und geduldige Kursleiter auf Honorarbasis. Neben den klassischen vhs-Kursen möchten wir den Menschen in der Region die Möglichkeit bieten, an der Volkshochschule einen individuellen Beratungstermin bei Fragen und Problemen im Umgang mit ihren mobilen Geräten zu vereinbaren.

(mehr …)

6. April 2022 | 18:00 Uhr | Verl

Wie man im Handumdrehen schöne Bilder und Grafiken für Social Media-Plattformen wie Facebook oder Instagram erstellt, zeigt Social Media Expertin Alexandra Wittke in einem neuen Workshop, der am 6. April in der vhs Verl in der Bahnhofstraße 11 stattfindet. Zum Einsatz kommt dabei die kostenlose App „Canva“.

(mehr …)

26. März 2022 | 10:00 Uhr | Verl

Im neuen Kurs „Das kleine Windows 1×1“ zeigt unser Dozent Udo Strauß an einem Samstagstermin zwischen 10 und 14:30 Uhr die wichtigsten Funktionen und den grundlegen Umgang mit Windows-Computern. Der Kurs richtet sich an alle, die immer wieder Fragen und Probleme im Umgang mit ihrem Gerät haben und gerne mehr am digitalen Leben teilnehmen möchten.

(mehr …)

5. Februar 2022 | 18.30 Uhr | Schloß Holte-Stukenbrock

Wahrscheinlich liegen immer häufiger an Weihnachten unter den Tannenbäumen technische Geräte, und nicht nur Jugendliche dürfen sich über Geschenke wie Smartphones oder Tablets freuen. Für alle, die sich professionelle Begleitung im ersten Umgang mit ihrem neuen Android-Smartphone oder Tablet wünschen, haben wir Anfang Februar das passende Angebot im Programm:

(mehr …)

9. Dezember 2021 | 19.00 Uhr | Online

Die Digitalisierung ist längst auch im Gesundheitssektor angekommen. Derzeit gibt es schätzungsweise 200.000 Gesundheits-Apps weltweit. Viele Menschen nutzen bereits Smart-Watches oder Gesundheits-Apps auf ihren Smartphones. Die digitalen Tools helfen z.B. sich durch vorgegebene Schritt-Ziele mehr zu bewegen, sie liefern interessante Ernährungsinformationen und Rezepte oder fördern die Entspannung. Auch bei der regelmäßigen Einnahme von Medikamenten können sie unterstützen.

(mehr …)

4. Dezember | 9.30 Uhr | Schloß Holte-Stukenbrock

Kann man Strom sparen, wenn die Energieverbraucher im Haushalt digital erfasst oder gesteuert werden? Macht es Sinn, dass man Licht, Heizung oder Kaffeemaschine vom Smartphone aus steuern kann und birgt das nicht zu viele Risiken? Diese und weitere Fragen werden im neuen Hybridkurs beantwortet, den Sie in Präsenz in der Ursulaschule oder bequem von zu Hause aus besuchen können.

(mehr …)

21. Mai 2021 | 14.00-15.00 Uhr | Zoom

Inzwischen gibt es die „Corona-Warn-App“ schon fast seit einem Jahr und auch wenn die Luca-App erst wenige Monate alt ist, wird sie nicht nur im Kreis Gütersloh schon rege genutzt. Beide Apps versprechen Unterstützung in der Krise: Für die Gesundheitsämter, für Gastronomen und Handel, aber in erster Linie natürlich für die Nutzer.

(mehr …)