Perspektiven auf die Vergangenheit. Mit der Kamera auf den Spuren des Stalag 326 (VI K)

11. & 18. September 2022 | Gedenkstätte Stalag 326 (VI K) Senne

Das ehemalige Kriegsgefangenenlager in der Senne hat seine Spuren in der gesamten Region hinterlassen. Viele von ihnen sind mittlerweile verweht und verwischt. Neben den bekannten und besuchbaren Hinterlassenschaften wie dem ehemaligen Arresthaus oder der sogenannten „Entlausung“ gibt es zahlreiche Orte, deren historische Verbindung zum Stalag 326 (VI K) Senne man heute nicht mehr erkennt. In einem zweitägigen Workshop können Interessierte die Geschichte dieser Orte in den Fokus nehmen.

Projektförderung

Es ist wieder soweit! Die Partnerschaft für Demokratie Schloß Holte-Stukenbrock möchte auch in der zweiten Jahreshälfte wieder Projekte unterstützen, die sich für ein vielfältiges, tolerantes und demokratisches Zusammenleben in Schloß Holte-Stukenbrock einsetzen. Partizipations- und Teilhabemöglichkeiten für junge Menschen sind uns dabei ein besonderes Anliegen. Sie wollen aktiv werden? Dann stellen Sie einen Antrag auf finanzielle Förderung!

Neue Fördermöglichkeit für Initiativen, Bündnisse und Privatpersonen!

Die Partnerschaft für Demokratie Schloß Holte-Stukenbrock fördert seit 2019 lokale Projekte der Demokratieförderung, Vielfaltsgestaltung und Partizipation. Antragsberechtigt waren bislang ausschließlich gemeinnützige Organisationen bzw. Vereine.

Wir freuen uns, dass wir ab diesem Jahr auch für Initiativen und Bündnisse einen Kleinstprojektefonds für Projekte bis zu 1.000 € einrichten konnten.

Welche Projekte bereits gefördert und umgesetzt wurden, finden Sie im Projekt-Archiv.

Kontakt

Koordinierungs- und Fachstelle: Volkshochschule Verl – Harsewinkel – Schloß Holte-Stukenbrock
Ansprechpartner: Marc Jacobsen
Telefon: 05207 / 9174 – 22
Mobil: 0151 / 7412 1685
E-Mail: marc.jacobsen@gt-net.de