14.05.2024 | 19:00-20:30 Uhr | Schloß Holte-Stukenbrock

In Schloß Holte-Stukenbrock geboren und Abitur gemacht, in Maastricht mit einem Erasmus-Stipendium studiert, später bei Google in Dublin arbeiten – das ist nur ein Beispiel für eine heutige typische EU-Biografie. Telefonieren ohne Roaming-Gebühren, Reisen ohne Pass, zahlen mit dem Euro – wir haben uns an die praktischen Vorteile der Europäischen Union schnell gewöhnt.

(mehr …)

Das Frühjahrsprogramm mit vielen neuen, spannenden Veranstaltungen von Ende Januar bis August 2024 ist ab sofort hier auf der Internetseite freigeschaltet. Wir möchten Sie herzlich einladen, in den vielen Kursen, Seminaren und Workshops vor Ort sowie in den Angeboten zu Tagesfahrten, Exkursionen und Online-Veranstaltungen aus den verschiedenen Fachbereichen zu stöbern. Anmeldungen sind rund um die Uhr direkt hier über die Internetseite möglich.

(mehr …)

22. November | 19.00 Uhr | Schloß Holte Stukenbrock

Der Angriff der Hamas auf Israel verdeutlicht: im Nahen Osten herrscht unverändert Scheinstabilität. Keine der grundlegenden Probleme wie die ungerechten Ordnungen, das hohe Bevölkerungswachstum und die Folgen des Klimawandels werden gelöst. Der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern flammt immer wieder auf.

(mehr …)

25. Oktober 2023 | 19.00 Uhr | Verl

Der renommierte Rundfunkjournalist Ralph Sina, ist auf Einladung der Volkshochschule im vhs-Forum in der Kreissparkasse Verl zu Gast. Angesichts des Zivilisationsbruchs durch die Hamas in Israel wird er in seinem Vortrag über die „Zeitenwende in Europa“ auf die Frage eingehen, wieviel Einfluss die Europäische Union auf Israel und den Gazastreifen hat und auf Akteure wie den Iran.

(mehr …)

Wenn Du dieses Jahr 18 Jahre alt wirst, erhältst Du mit dem Kulturpass ein 200 Euro Guthaben, das Du für unzählige Kulturangebote wie Konzerte, Kino-, Museums- und Theaterbesuche oder auch für Bücher und Platten ausgeben kannst. Auch einige unserer vhs-Angebote wie Lesungen und Tagesfahrten sind jetzt mit dem Kulturpass buchbar!

(mehr …)

Ab sofort finden Sie hier auf unserer Website viele neue Kurse, Workshops, Vorträge und Veranstaltungen für das neue Semester, das Ende des Monats startet. Egal, ob Sie beruflich vorankommen, weniger Stress haben, Energie sparen, Vorsorge treffen, Klartext reden, kreativ werden, mehr Bewegung und Sport machen, sich gesünder ernähren oder eine neue Sprache lernen möchten – in über 500 neuen Angeboten finden Sie bestimmt etwas passendes.

(mehr …)

24. Mai 2023 | 19.00 Uhr | Schloß Holte-Stukenbrock

„»Herkunft« ist ein Buch über den ersten Zufall unserer Biografie: irgendwo geboren werden. Und was danach kommt.“ Der Schriftsteller Saša Stanišić, der 1978 in Višegrad (Jugoslawien) geboren wurde und seit 1992 in Deutschland lebt, erzählt in seinem teilweise autobiografischen Roman von Familie, Heimaten, Sprache, Glück und Tod. »Herkunft« wurde mit dem Deutschen Buchpreis 2019 ausgezeichnet.

(mehr …)

17. März 2023 | 19.00 Uhr | Harsewinkel

Wir freuen uns, im März die vielfach ausgezeichnete Fernseh-Journalistin Golineh Atai im vhsForum begrüßen zu dürfen. Im vergangenen Jahr veröffentlichte sie ihr Buch «Iran – die Freiheit ist weiblich». In einem moderierten Gespräch berichtet sie von ihrer Arbeit als Leiterin des ZDF-Studios in Kairo und als ehemalige Moskau-Korrespondentin.

(mehr …)

16. März 2023 | 19.30 Uhr | Schloß Holte-Stukenbrock

Wie gesund ist eigentlich gesund? Wo hört Gesundheit auf und fängt Selbstkasteiung an? Warum liebt der Mensch das Extreme – Extrem ungesund oder extrem gesund? Dr. Heinz-Wilhelm Esser, besser bekannt als Doc Esser aus verschiedensten medizinischen TV-Formaten, beantwortet all diese Fragen mit wissenschaftlichem Hintergrund und unterhaltsam humoristisch. Jetzt wird aufgeräumt mit Gesundheitsmythen, die weniger der Gesundheit, dafür mehr dem Umsatz der Industrie dienen.

(mehr …)

2. März 2023 | 19.00 Uhr | Verl

Was denkt Putin wirklich? Wer hat noch Einfluss auf den Herrscher im Kreml? Udo Lielischkies war zwölf Jahre ARD-Moskau-Korrespondent. Der Bestseller-Autor ist ein intimer Kenner des russischen Präsidenten. Er sagt: Putin muss aufpassen, nicht selbst vom System verschlungen zu werden. Am Donnerstag, 2. März,  ist der ehemalige ARD-Korrespondent auf Einladung der Volkshochschule zu Gast im vhsForum in der Kreisparkasse.

(mehr …)