14.05.2024 | 19:00-20:30 Uhr | Schloß Holte-Stukenbrock

In Schloß Holte-Stukenbrock geboren und Abitur gemacht, in Maastricht mit einem Erasmus-Stipendium studiert, später bei Google in Dublin arbeiten – das ist nur ein Beispiel für eine heutige typische EU-Biografie. Telefonieren ohne Roaming-Gebühren, Reisen ohne Pass, zahlen mit dem Euro – wir haben uns an die praktischen Vorteile der Europäischen Union schnell gewöhnt.

(mehr …)

26. Juni 2024 | 19.00 Uhr | Harsewinkel

England ist das Mekka für Gartenenthusiast:innen, quasi ein MUSS für alle Gartenliebende. Nirgendwo auf der Welt gibt es so viele für Besucher:innen geöffnete Gärten und Parks. In England hat die Gartenkunst und Gartenkultur einen besonders hohen Stellenwert. Im Garten wird die Nähe zur Natur und die Hinwendung zur Tradition lebendig. Wie in keinem anderen Land ist das Gärtnern hier Teil der Lebensart. Alle machen mit!

(mehr …)

23. Mai 2024 | 08.00-18.00 Uhr

Auf Europas größter 360°-Leinwand mit atemberaubenden 6.500m² werden Leonardo da Vincis Werke zum Leben erweckt. Die Show im Visiodrom Wuppertal erweckt seine Maschinen zum Leben, zeigt seine Studien und Zeichnungen sowie alle 17 Gemälde. Bildgewaltig entsteht so einen Einblick, wie vielfältig das Universalgenie der Renaissance arbeitete und dabei Kunst, Technik, Mathematik und Anatomie vereinte.

(mehr …)

23. Mai | 19.30-21.00 Uhr | Harsewinkel

Gärten und Honigbienen, das passt gut zusammen. Imkern in der Stadt, in der Siedlung, auf dem Balkon ist nicht nur möglich, sondern auch sehr erfolgreich. Anders als in der freien Landschaft ist der Tisch für die Honigbiene in den Städten und Siedlungen vielfach noch reich gedeckt. Dazu können neben den Stadtbäumen auch unsere Gärten beitragen. Als Gartenarchitektin besitzt die Kursleitung auch Bienenvölker und möchte Ihnen an diesem Abend vor allem Pflanzen vorstellen die für eine reiche Honigernte sorgen.

(mehr …)

25. April | 19.00 Uhr | Harsewinkel

Eine Reise durch Namibias einmalige Landschaften und artenreiche Tierwelten. Mit zwei Geländefahrzeugen geht es von der Hauptstadt Windhoek durch das Land in Richtung Norden. Über Düsternbrook und Spitzkoppe führt der Weg durch die Hoanib- und Horausibflusstäler bis nach Epupa an die angolanische Grenze. Über den Etosha-Nationalpark, dessen Salzpfanne zahlreiche Wildtiere anzieht, geht es zurück Richtung Windhoek.

(mehr …)

17. April | 19.00 Uhr | online

Aprikosen aus Hamburg, Kühlräume für Berlin und Hochleistungskühe im Hitzestress. Spätestens die Hitzesommer 2018 und 2019 sowie die auch 2020 anhaltende Trockenheit haben es deutlich gemacht: Der menschengemachte Klimawandel ist keine Bedrohung für die ferne Zukunft ferner Länder, der Klimawandel findet statt – hier und jetzt. Doch welche konkreten Auswirkungen wird er auf unser aller Leben in Deutschland haben?

(mehr …)

15. April | 18.30 Uhr | Schloß Holte-Stukenbrock

Wertvolle Informationen und wichtige Tipps zu den neuesten Regelungen im Erbrecht erhalten Sie bei dieser Informations-Veranstaltung von Rechtsanwältin und Notarin Gode-Marie Quast-Hohenhorst. Sie gibt einen Überblick über die aktuelle Rechtslage und zeigt Gestaltungsmöglichkeiten und deren Folgen auf – auch unter Berücksichtigung besonderer Lebenssituationen.

(mehr …)

17. April | 19.00-21.15 Uhr | Schloß Holte-Stukenbrock

Bei alten Häusern hängt alles „irgendwie“ zusammen. Das neue Dach mit der alten Heizung. Die Heizung mit den Fenstern. Die Fenster mit der Wärmedämmung, die Wärmedämmung mit dem neuen Dach und alles mit dem knappen Geld. Wer nichts zu verschenken hat, kann durch Sanieren mit Konzept und einer guten Planung viel Geld sparen. Woran man bei Altbauten unbedingt denken sollte, damit vom Keller bis zum Dach zukunftssicher und ohne Überraschungen energieeffizient saniert werden kann, zeigt diese Veranstaltung.

(mehr …)

15. Mai 2024 | 08.00-10.30 Uhr

Mit der AIDAnova hat die Meyer Werft 2018 den weltweit ersten Ozeanriesen abgeliefert, der ausschließlich mit Flüssigerdgas (LNG) fährt. Der heutige Technologieführer des Kreuzfahrtschiffbaus blickt zurück auf eine rund 225-jährige Geschichte. Unsere erste Tagesfahrt diesen Jahres hat die Meyer Werft in Papenburg zum Ziel. Die Führung durch die Erlebniswelt gewährt Einblicke, wie in einer der weltweit modernsten Werften hochseetüchtige Schiffe entstehen.

(mehr …)

Dieses Seminar wendet sich an Kindertagespflegepersonen, behandelt werden aktuellen Gesetzeslagen wie beispielsweise Formen von Kindeswohlgefährdungen, Verfahrensschritte nach § 8a, Risikoanalyse, Verhaltenskodex und vieles mehr. Das Seminar findet an zwei Samstagen (27.4. und 18.5.) jeweils von 9-16 Uhr in der Ursulaschule in Schloß Holte-Stukenbrock statt.

(mehr …)