(Digitale) Demokratiekonferenz 2021 | Freitag, 19. Februar 2021 | 17.00-19.00 Uhr

Was können wir tun gegen eine der großen Krisen unserer Zeit – der Spaltung unserer Gesellschaft? Hass und Vorurteile scheinen unsere Gemeinsamkeiten wieder und wieder zu überschatten. Der Journalist und Radiomoderator Bastian Berbner hat sich auf die Reise eines sozial-psychologischen Experimentes begeben, um einer Lösung näher zu kommen. Er führte 76 Interviews in acht Ländern. Darunter Rechtsextremist:innen, Islamist:innen, Bürger:innen aus der Mitte der Gesellschaft und Visionär:innen. Daraus entstanden ein Buch und ein Podcast, welcher mit dem Egon Erwin Kisch-Preis für die beste Reportage 2019 ausgezeichnet wurde. In seinen eindrücklichen und tief bewegenden Geschichten über Begegnungen, fällt es leicht, Hoffnung zu schöpfen.

Wir freuen uns, dass Bastian Berbner unser Gast ist, eine seiner Geschichten mit uns teilt und für Fragen sowie zur Diskussion zur Verfügung steht. Mit dieser Inspiration im Gepäck und unter dem Motto „Global denken, Lokal handeln“, lädt die Partnerschaft für Demokratie Sie ein, selber aktiv zu werden. Tauschen Sie sich in Ideenlaboren aus und entwickeln Sie gemeinsam lokale Begegnungsmöglichkeiten und -projekte. Sie werden in die Arbeit der Partnerschaft für Demokratie mit einfließen.

Sie kennen die Partnerschaft für Demokratie noch nicht? Näher Informationen finden Sie unter https://www.vhs-vhs.de/demokratie-leben/.

Aus gegebenem Anlass findet die Demokratiekonferenz 2021 digital statt. Dafür wird das Videokonferenz-Tool Zoom genutzt. Zur Teilnahme benötigen Sie Kamera und Mikrofon; sie müssen sich weder registrieren noch etwas herunterladen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie zeitnah vor der Veranstaltung die entsprechenden Zugangsdaten.

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis einschließlich 17. Februar 2021.

Ansprechpartner:in:
Koordinierungs- und Fachstelle
Tel: 05207 / 9174 – 14
E-Mail: demokratie-leben@gt-net.de

Diese Veranstaltung der PARTNERSCHAFT FÜR DEMOKRATIE SCHLOSS HOLTE-STUKENBROCK wird im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert. Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter www.demokratie-leben.de.

Seit diesem Semester bieten wir auch die renommierten Xpert Onlinekurse zur kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Weiterbildung an. Damit sind zum Beispiel die Abschlüsse „Geprüfte Fachkraft (XB)“, „Finanzbuchhalter/in (XB)“ und „Manager/in Betriebswirtschaft (XB)“ möglich, die über Kombinationen aus insgesamt 23 verschiedenen Kursmodulen zusammengestellt werden.

(mehr …)

Die Landesregierung in NRW hat mit dem Leitbild „Lernen im Digitalen Wandel“ Bildung zum entscheidenden Faktor erklärt, um die Chancen des digitalen Wandels zu nutzen. Unter den derzeitigen Corona-Bedingungen ist die Digitalisierung zudem ein Ausweg sowohl für Lehrende als auch für Lernende, um in vielen Bereichen weiterhin Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten gemeinsam gestalten zu können.

(mehr …)