Laptop mit vhs-vhs Website

Schloß Holte-Stukenbrock. Digitalisierung an Volkshochschulen betrifft nicht nur das Lehren und Lernen, sondern ebenso die interne und externe Kommunikation, berührt Entscheidungsprozesse, Fragen der Personalentwicklung und Führung, und ist nicht zuletzt budgetrelevant. Die vhs Verl – Harsewinkel – Schloß Holte-Stukenbrock wurde jetzt als eine von 15 NRW-Volkshochschulen ausgewählt für das Pilotprojekt „digiTOP – digitale Transformation von Organisationen in der Praxis“.

Die teilnehmenden Volkshochschulen werden vom Landesverband der Volkshochschulen durch wöchentliche Online-Schulungen und Coachings unterstützt, den Prozess der Digitalisierung in ihren Einrichtungen zu implementieren, um die Einrichtungen zu zukunftssicheren Bildungsorganisationen weiter zu entwickeln. Durch das Projekt soll den 15 Volkshochschulen auch Raum für gegenseitige Beratung geschaffen werden. Der erste Teil des Pilotprojektes endet kurz vor Weihnachten. Eine Fortsetzung mit zusätzlichen vertiefenden Inhalten aus dem Bereich der Organisationsentwicklung ist unter der Voraussetzung der weiteren Bewilligung von Projektfördermitteln durch das Land NRW geplant.