Etwa die Hälfte der deutschen Bevölkerung nutzt Online-Dienste von Anbietern, denen sie nicht wirklich vertrauen und viele Menschen befürchten, durch die Digitalisierung die Kontrolle über ihre eigenen Daten zu verlieren. Diese und viele weitere Erkenntnisse zeigt die Studie D21Digital Index zur Lage der „Digitalen Gesellschaft“. Die „Initiative Digitale Bildung“ soll für den Wert von Daten sensibilisieren und gleichzeitig das Interesse an neuen, datengestützten Technologien wecken.

(mehr …)