14.05.2024 | 19:00-20:30 Uhr | Schloß Holte-Stukenbrock

In Schloß Holte-Stukenbrock geboren und Abitur gemacht, in Maastricht mit einem Erasmus-Stipendium studiert, später bei Google in Dublin arbeiten – das ist nur ein Beispiel für eine heutige typische EU-Biografie. Telefonieren ohne Roaming-Gebühren, Reisen ohne Pass, zahlen mit dem Euro – wir haben uns an die praktischen Vorteile der Europäischen Union schnell gewöhnt.

(mehr …)

20. April | 09:30-13:00 Uhr | Schloß Holte-Stukenbrock

Essen und Trinken spielt eine große Rolle in der Kindertagespflege und in Kitas. Die Kinder nehmen mehrere Mahlzeiten vor Ort ein und haben dabei sehr unterschiedliche Wünsche, Erfahrungen und Kompetenzen. Für die Betreuungspersonen ist das eine tägliche Herausforderung, aber auch eine Chance für die Ernährungsbildung. Wie kann es gelingen, eine entspannte Atmosphäre am Esstisch zu erzeugen und den Kindern Wissen und Fertigkeiten rund um die Ernährung zu vermitteln?

(mehr …)

Ein Workshop, um seinen eigenen Sprachgebrauch zu reflektieren

„Du musst jetzt nicht mehr weinen!“ oder „Das war doch bestimmt nicht so schlimm!“ Sätze, die wir im Alltag oft sagen, ohne weiter darüber nachzudenken. – Sätze, die eine große Wirkung haben! Worte beinhalten immer Botschaften und bewirken etwas bei unserem Gegenüber. Mit unserer Sprache haben wir aktiven Einfluss darauf, wie Kinder ein Bild von sich selbst und der Welt entwickeln.

(mehr …)