29. März 2022 | 18:00 Uhr | Schloß Holte-Stukenbrock

Smartphones und Tablets sind äußerst praktische Begleiter im Alltag: Mal eben ein Foto geknipst und mit den Freunden geteilt, eine Erinnerung für den Arzttermin erstellt oder nach dem nächsten Bus geschaut – all das und vieles Mehr ist problemlos mit solchen Geräten möglich.

Im März dreht sich alles um die App „Komoot“, mit der man einfach und bequem Wander- und Fahrradtouren erstellen, planen und mit Freunden teilen kann. So gibt es auch schon unzählige Touren kreuz und quer durch Ostwestfalen. Egal, ob man einfach nur vorhandene Touren erkunden möchte, sich navigieren lassen möchte oder ob man eigene Touren erstellen und teilen möchte: Wie die App funktioniert, erfahren Sie am 29. März in der Ursulaschule.