16. Deutsch-DeuFö-B2 Brücken-Kurs 500 UE

Persönliche Anmeldung ist erforderlich, dienstags in Verl von 14:00 Uhr - 17:00 Uhr, mittwochs von 10:00 Uhr - 12:00 Uhr und donnerstags in von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Schloß Holte.

Kursnr.
20-40421F
Beginn
Mi., 09.06.2021,
09:00 - 13:15 Uhr
Dauer
100 Termine
Gebühr
2320,00 € /keine Ermäßigung
Bildungsinhalte:
Die Berufsbezogene Deutschförderung mit 500 UE besteht aus berufsbezogenem Sprachunterricht von B1 bis B2. Ziel ist es, das Sprachniveau bis B2 zu vermitteln, um fachbezogene und berufliche Themen im Berufsalltag besser zu verstehen, und somit eine dauerhafte berufliche Integration zu ermöglichen.
Zugang:
Für die Teilnahme an einem DeuFö-BAMF-B2-Kurs muss mindestens ein Sprachniveau von B1 vorliegen.
Berechtigung:
Die Berechtigung zur Teilnehme wird vom Jobcenter, Agentur für Arbeit oder BAMF (Antrag kann beim vhs-Träger gestellt werden) erteilt.
Förderung:
Eine Teilnahme an DeuFö ist kostenfrei.
Ausnahme: Beschäftigte (Berufstätige) müssen einen Kostenbeitrag in Höhe von 2,07 Euro pro Unterrichtseinheit selbst tragen.
Zielgruppe:
Die berufsbezogene Sprachförderung (DeuFö-BAMF) richtet sich an Personen mit Migrationshintergrund bei berufsbezogenem Sprachförderbedarf von Niveau B1 bis B2. Im Einzelnen sind dies: SGBII-, SGBIII-Bezieher, Asylbewerber mit nachrangigem Zugang zum Arbeitsmarkt, Arbeitssuchende und Beschäftigte.

Rhythmus: montags bis donnerstags, 09:00 - 13:15 Uhr


Kursort

Klassenraum 2 (Pavillion Nr. 109)
St.-Anna-Str. 28
33415 Verl

Kurstermine

Anzahl: 100

Einschränkung des Zeitraums

Für Ihre Suchanfrage qualifizieren sich zu viele Kurstermine.
Bitte schränken Sie den Zeitraum ein (09.06.2021 - 14.12.2021):


von...
bis...