vhsPOLITIK - Die Präsidentschaft Donald Trumps

Der Kurs ist nicht buchbar

Kursnr.
20-10015F
Beginn
Di., 30.03.2021,
19:00 - 20:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
Die Veranstaltung ist gebührenfrei.
Anmeldeschluss
29.03.2021
Die Präsidentschaft Donald Trumps wurde mit einigem Recht als Wendepunkt in der Entwicklung des modernen Populismus bezeichnet. Denn Trump nutzte in seiner Amtsausübung viele Strukturelemente, die nahezu deckungsgleich auch in anderen populistischen Parteien und Bewegungen zu finden waren. Ein zentrales Argument in der Agenda Trumps war dabei der drohende nationale Niedergang. Trump verband diese Behauptung mit einem Katalog populistischer Forderungen: Ablehnung von Zuwanderung mit einem besonderen Fokus auf islamisch geprägte Länder, Widerstand gegen die etablierten politischen Strukturen sowie Kampf gegen die Mainstream-Medien. Unser Webinar gibt Ihnen einen Überblick über die Amtszeit Donald Trumps und greift die aktuellen politischen Entwicklungen in den USA auf.

Diese Veranstaltung findet über das Videokonferenz-System Edudip statt. Zur Teilnahme benötigen Sie eine E-Mail-Adresse und einen Computer, ein Smartphone oder Tablet mit einer stabilen Internetverbindung und mit Lautsprechern. Sie benötigen weder Kamera noch Mikrofon. Bitte beachten Sie, dass die Übertragungsqualität von der bei Ihnen verfügbaren Internet-Bandbreite abhängt. Für etwaige technische Probleme können wir keine Haftung übernehmen. Weitere Hinweise und die Zugangsdaten erhalten Sie etwas einen Tag vor Kursbeginn per E-Mail.

Dieser Onlinevortrag findet in Kooperation mit der vhs Böblingen-Sindelfingen statt.

Kursort




Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

30.03.2021

Uhrzeit

19:00 - 20:00 Uhr

Ort

Onlineseminar