Den eigenen Naturgarten bauen - das Modellbeet, Beispielbeete, Pflanzpläne

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
20-12020H
Beginn
Do., 08.10.2020,
19:00 - 21:15 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
12,00 € /erm. 7,00 €
Die Entscheidung ist gefallen: Ein Naturgarten oder eine kleine Naturgartenecke soll entstehen. Welche Vorüberlegungen sind wichtig? Wie kann ein Naturgarten-Gesamtplan aussehen? Welche naturnahen Gestaltungselemente passen in meinen Garten? Wie setze ich "Vielfalt" als wichtiges Naturgartenprinzip in einem Gesamtkonzept um? Wie gestalte ich ein Staudenbeet, eine Hausecke, eine kleine Böschung, eine Hecke oder eine Beerenecke? Welche Pflanzen, Sträucher und Bäume passen?
Entwicklung, Entstehung und Bau einzelner Naturgartenabschnitte werden Schritt für Schritt in Bildsequenzen und Skizzen dargestellt. Kleine Filmsequenzen zeigen das beeindruckende Leben, das in den Naturgarten zurückkehren kann. Beet-, Pflanz- und Gartenpläne, Listen, Bauanleitungen zum Mitnehmen und weiterführende Literatur stehen zur Verfügung.
Karl-Heinz Niehues lebt mit seiner Frau auf dem Hof, den schon sein Großvater und Generationen seiner Familie vor ihm bewirtschafteten. Der pensionierte Biologielehrer betreibt in Löhne im Kreis Herford seit mehr als 20 Jahren aktiv ökologische Hofflächengestaltungen. Er ist Autor des Buches "Erste Schritte zum Naturgarten" und Mitherausgeber des Online-Naturgartenbuchs www.naturgartenbuch.de. Regelmäßig veröffentlicht er
Beiträge in "Natur und Garten", der Fachzeitschrift des Naturgartenvereins. Für die ARD produzierte er einen Filmbeitrag zum Thema "Naturgarten und Laubfrosch". Er ist bundesweit mit Vorträgen zu den Themen "Naturgarten" und "Biodiversität: global - lokal" unterwegs.

Kursort

Raum V (104)
Kirchstr. 2
33758 Schloß Holte-Stukenbrock

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

08.10.2020

Uhrzeit

19:00 - 21:15 Uhr

Ort

Kirchstr. 2, Schloß Holte-Stukenbrock, VHS (Ursulaschule), Raum V (104)