Veranstaltung "vhsWeltreisen: Baltikum" (Nr. 19007F) wurde in den Warenkorb gelegt.

vhsWeltreisen: Baltikum

Kursnr.
23-19007F
Beginn
Di., 12.03.2024,
19:00 - 21:15 Uhr
Dauer
1 Termin
Anmeldeschluss
12.03.2024
Kaum irgendwo sonst liegen unberührte Natur und kulturelle Vielfalt so dicht beieinander wie im Baltikum. Aber Estland, Lettland, Litauen und die russische Exklave Kaliningrad, das frühere Königsberg, gelten immer noch als Geheimtipp. Aneta und Dirk Bleyer zieht es seit über zwei Jahrzehnten immer wieder in die verträumte Landschaft, die von romantischen Seen und stillen Mooren durchzogen ist, und wo die deutschen Spuren bis in die Epoche der Kreuzritter zurückreichen. In ihrer poetischen Bilderschau sind es nicht nur die herzlichen Bewohner und ländlichen Nachbarn der Metropolen Tallinn, Riga und Vilnius, die tiefe Eindrücke hinterlassen. Vielmehr nehmen die Bleyers die einzigartige Mischung aus stimmungsvoller Natur, reichhaltigen kulturellen Einflüssen und einer bewegten Geschichte in den Fokus. Das Baltikum ist mehr als eine zauberhafte Region. Es ist ein Landstrich, den es zu entdecken gilt. Auf Grund seiner hervorragenden Qualität wurde der Vortrag mit dem Prädikat "LEICAVISION" ausgezeichnet.


Schloß Holte-Stukenbrock, Gymnasium, Aula

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

12.03.2024

Uhrzeit

19:00 - 21:15 Uhr

Ort

Schloß Holte-Stukenbrock, Gymnasium, Aula



Dozent(en)

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.