Aufgeräumt aufräumen

Kursnr.
19-36031F
Beginn
Di., 10.03.2020,
18:00 - 21:15 Uhr
Dauer
2 Termine
Gebühr
35,00 € /erm. 20,00 €
Sie sind unzufrieden mit dem Zustand Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses? Es ist Ihnen zu voll, zu unordentlich und mal wieder an der Zeit, gründlich auszusortieren und "auszumisten"? Aber wo und wie beginnt man am besten? Geht es Ihnen auch so, dass Sie aufräumen, aber das Gefühl haben, dass das "Chaos" schnell zurück kommt bzw. mit dem Aufräumen nie fertig zu werden, weil immer "Reste" übrig bleiben? Dieser Workshop richtets ich an alle, die das Thema Aufräumen diesmal richtig angehen möchten. Denn wer kennt nicht den überquellenden Kleiderschrank, den randvollen Keller, die Sammlung an (kaputten) Elektrogeräten, Kartonagen und längst nicht mehr benötigtem Kleinkram, der lange gehortet wurde. In diesem Seminar lernen Sie eine Methode kennen, mit der Sie Ihre Wohnung systematisch und nachhaltig aufräumen und "ausmisten" können. Diese Methode hilft Ihnen, klarer zu erkennen, wovon Sie sich eigentlich gut trennen können und wie sich Ordnung in die Sachen bringen lässt, die Sie tatsächlich behalten möchten. Erleben Sie, wie Sie bei Anwendung dieser Methode systematisch Ballast abwerfen und sich von Überflüssigem befreien können.

Kursort

Raum V (104)
Kirchstr. 2
33758 Schloß Holte-Stukenbrock

Kurstermine

Anzahl: 2
Datum

10.03.2020

Uhrzeit

18:00 - 21:15 Uhr

Ort

Kirchstr. 2, Schloß Holte-Stukenbrock, VHS (Ursulaschule), Raum V (104)

Datum

17.03.2020

Uhrzeit

18:00 - 21:15 Uhr

Ort

Kirchstr. 2, Schloß Holte-Stukenbrock, VHS (Ursulaschule), Raum V (104)



Dozent(en)