Schachtanlage Asse II - vhsUnterwegs

Kursnr.
19-71206F
Beginn
Do., 25.06.2020,
06:30 - 20:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
72,00 € /keine Ermäßigung
Als eine der größten Herausforderungen der Nutzung von Kernenergie hat sich die Endlagerung der radioaktiven Abfälle erwiesen. Seit den späten 1960er Jahren wurden dazu zunächst Großversuche und schließlich Einlagerungen in einem ehemaligen Salzbergwerk in Niedersachsen vorgenommen. In einem umfangreichen Programm - inklusive einer rund zweistündigen "Befahrung" der Stollen - steht die Schachtanlage Asse, südöstlich von Wolfenbüttel, im Mittelpunkt dieses spannenden Einblickes.
Mit Ihrer Anmeldung lassen wir Ihnen ein Merkblatt des Besucherzentrums der Schachtanlage Asse II insbesondere mit Hinweisen zur Gesundheit zukommen.
Im Reisepreis enthalten sind die Fahrt im *** Reisebus, Reiseleitung, Eintritts- und Führungsgebühren.
Achtung: Für alle Betriebsbesichtigungen gelten in Anlehnung an Unfallverhütungsvorschriften und durch Vorgabe der Unternehmen gewisse Sicherheitsmaßregeln. So werden alle Teilnehmer gebeten während der Besichtigungen festes Schuhwerk und angemessene Kleidung zu tragen. Ferner ist in den einzelnen Betrieben das Fotografieren, sowie die Nutzung von Handys in der Regel untersagt. Aufgrund von Sicherheitsüberprüfungen ist vorsichtshalber von jedem Teilnehmer der Personalausweis bereitzuhalten. Da in der Regel Produktionsbetriebe nicht barrierefrei angelegt sind, bitten wir Menschen mit Gehbehinderungen von einer Anmeldung abzusehen.

Zustiegsorte: Verl, Harsewinkel, Schloß Holte-Stukenbrock, Gütersl

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

25.06.2020

Uhrzeit

06:30 - 20:00 Uhr

Ort

Zustiegsorte: Verl, Harsewinkel, Schloß Holte-Stukenbrock, Gütersl