Autogenes Training

Kursnr.
19-32009F
Beginn
Di., 25.02.2020,
19:30 - 21:00 Uhr
Dauer
8 Termine
Gebühr
58,00 € /erm. 30,00 €
Autogenes Training ist eine Methode der Psychotherapie: Durch stufenweise erlernbare Übungen werden Sie angeleitet, durch Selbstbeeinflussung einen Zustand körperlicher und seelischer Ausgeglichenheit, Ruhe und Entspannung zu erreichen. Das autogene Training eignet sich u.a. zur Beeinflussung von funktionellen und organischen Beschwerden sowie zur Behandlung von Angst, innerer Unruhe und Schlafstörungen.

Kursort

Gesundheitsraum (105)
Kirchstr. 2
33758 Schloß Holte-Stukenbrock

Kurstermine

Anzahl: 8
Datum

25.02.2020

Uhrzeit

19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Kirchstr. 2, Schloß Holte-Stukenbrock, VHS (Ursulaschule), Gesundheitsraum (105

Datum

03.03.2020

Uhrzeit

19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Kirchstr. 2, Schloß Holte-Stukenbrock, VHS (Ursulaschule), Gesundheitsraum (105

Datum

10.03.2020

Uhrzeit

19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Kirchstr. 2, Schloß Holte-Stukenbrock, VHS (Ursulaschule), Gesundheitsraum (105

Datum

17.03.2020

Uhrzeit

19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Kirchstr. 2, Schloß Holte-Stukenbrock, VHS (Ursulaschule), Gesundheitsraum (105

Datum

24.03.2020

Uhrzeit

19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Kirchstr. 2, Schloß Holte-Stukenbrock, VHS (Ursulaschule), Gesundheitsraum (105

Datum

31.03.2020

Uhrzeit

19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Kirchstr. 2, Schloß Holte-Stukenbrock, VHS (Ursulaschule), Gesundheitsraum (105

Datum

21.04.2020

Uhrzeit

19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Kirchstr. 2, Schloß Holte-Stukenbrock, VHS (Ursulaschule), Gesundheitsraum (105

Datum

28.04.2020

Uhrzeit

19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Kirchstr. 2, Schloß Holte-Stukenbrock, VHS (Ursulaschule), Gesundheitsraum (105



Dozent(en)