Writing History!

13.+14. November 2021 | 11-17 Uhr | Gedenkstätte Stalag 326 (VI K) Senne

Zwischen 1941 und 1945 befanden sich über 300.000 Kriegsgefangene im Stalag 326 (VI K) Senne. Ihre Geschichte erzählt die heutige Gedenkstätte anhand zahlreicher Zeitzeug:innen- und Überlebendenberichten sowie Exponaten eindrücklich.

Aber „was hat das eigentlich (noch) mit uns zu tun?“ Dieser Frage gehen wir gemeinsam mit Dean Ruddock, Spoken-Word-Poet und Schriftsteller, im Rahmen eines kreativen Schreibworkshops/ Poetry Slams nach.

Lehrgang Interkulturelle Kompetenz | Xpert Culture Communication Skills®

Die erfolgreiche Kommunikation mit Menschen unterschiedlicher kultureller Orientierung kann im privaten oder beruflichen Umfeld sowie bei ehrenamtlichen Tätigkeiten ebenso spannend wie herausfordernd sein. Der Schlüssel heißt Interkulturelle Kompetenz und diese kann man durchaus erlernen! Eine Vielfalt aus Fähigkeiten und Fertigkeiten kann dazu beitragen, interkulturellen Herausforderungen qualifiziert zu begegnen. Das zertifizierte Lehrgangssystem Culture Communication Skills® richtet sich an Menschen, die in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit oder pädagogischen Arbeit interkulturellen Herausforderungen und Chancen qualifiziert begegnen möchten. Der Lehrgang wurde vom Bayerischen Volkshochschulverband mit dem Institut für Kommunikation der Ludwig-Maximilians-Universität entwickelt und ist modular aufgebaut. Jedes der drei Module Basic, Professional und Master ist…

Grammophon-Lesung mit Jo van Nelsen „Kabarett(isten) im KZ“

Konzentrationslager – Orte des Schreckens … jedoch:Um ein Stück Normalität und Ablenkung zu schaffen, geschah das Unglaubliche:  Kabarett im KZ!Ob in Sachsenhausen, Westerbork oder Theresienstadt – viele der inhaftierten Unterhaltungsstars der Weimarer Republik traten auch hier auf – manchmal heimlich, manchmal auf Befehl. Dieses Stück fast vergessener, weil problematischer Kulturgeschichte lässt der Frankfurter Musikkabarettist Jo van Nelsen in einer Grammophonlesung wieder sichtbar werden. Er wird in seinem Vortrag von den Schicksalen vieler inhaftierter Künstler erzählen, ihre Texte lesen, ihre Lieder singen und von Schellackplatten spielen. Und doch ist es auch ein Abend, an dem es viel zu Lachen gibt –…

Welche Projekte bereits gefördert und umgesetzt wurden, finden Sie im Projekt-Archiv.

Kontakt

Koordinierungs- und Fachstelle: Volkshochschule Verl – Harsewinkel – Schloß Holte-Stukenbrock
Ansprechpartnerin: Jelena Jaissle
Telefon: 05207 / 9174 – 14
Mobil: 0151 / 74 121 685
E-Mail: jelena.jaissle@gt-net.de