Bildungsscheck

Seit 2006 unterstützen das Land Nordrhein-Westfalen und die Europäische Union mit dem Bildungsscheck die berufliche Weiterbildung.

Für die Vergabe eines Bildungsschecks ist ein Beratungsgespräch zwingend notwendig. Zum Zeitpunkt der Beratung darf die beantragte Maßnahme noch nicht begonnen haben.

Wichtig für Interessenten:
Ein persönlicher Termin bei unserer Mitarbeiterin Annegret Weber.
Weitere Informationen zum Bildungsscheck erhalten Sie auch im Internet unter:
www.bildungsscheck.nrw.de

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Annegret Weber,
Lehrerin Sekundarstufe I/II

Telefon: 05207/91 74-15
E-Mail: anne.weber@gt-net.de


BBE – Beratung zur beruflichen Entwicklung

Die VHS ist eine zugelassene Beratungsstelle und bietet Ihnen eine qualifizierte Beratung zur beruflichen Entwicklung. Die kostenlose Beratung kann in einem Umfang von bis zu 9 Stunden durchgeführt werden.

Wichtig für Interessenten:
Ein persönlicher Termin bei unserer Mitarbeiterin Annegret Weber. Weitere Informationen rund um das Thema Weiterbildung erhalten Sie unter: http://www.weiterbildungsberatung.nrw.de/ und www.arbeit.nrw.de


Bildungsprämie

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.

Die Volkshochschule Verl, Harsewinkel, Schoß Holte-Stukenbrock ist eine anerkannte Beratungsstelle für die Bildungsprämie.

Wichtig für Interessenten:
Ein persönlicher Termin bei unserer Mitarbeiterin Annegret Weber.

Weitere Informationen zur Bildungsprämie erhalten Sie auch im Internet unter: www.bildungspraemie.info/de/programm-bildungspraemie-21.php