vhs Ursulaschule Schloß Holte-Stukenbrock

Die Volkshochschule der Städte Verl-Harsewinkel–Schloß Holte-Stukenbrock (78.624 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für ein Jahr eine Verwaltungskraft für das Anmeldebüro in Schloß Holte-Stukenbrock für einen Vormittag und zwei Nachmittage, außerhalb der Ferienzeiten, 12 Wochenarbeitsstunden, Entgeltgruppe 4 (TVöD)

Da die VHS in den Schulferien nur verkürzte Öffnungszeiten hat und der Urlaubsumfang nicht in dem Umfang der Ferienzeiten besteht, ist die Arbeitszeit außerhalb der Ferienzeiten auszugleichen.

Zum Aufgabengebiet gehören:

  • Allgemeine Bürotätigkeiten (Plakatbearbeitung, Frankieren von Briefen, Archivierung)
  • Erstellen von Teilnahmebescheinigungen
  • Telefonzentrale, Anmeldung
  • Bearbeitung von Änderungsmitteilungen
  • Abendkasse bei VHS-Vorträgen
  • Prüfungsaufsicht

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Verwaltungsausbildung
  • Gute EDV-Kenntnisse insbesondere im Umgang mit MS-Office
  • Freundlicher und kompetenter Umgang
  • Engagement und Belastbarkeit
  • Führerschein und PKW

Wir bieten:

  • Bezahlung und Leistungen gem. Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Zusammenarbeit in einem engagierten Team

Nähere Informationen gibt Ihnen gerne:
Frau Birgit Rotzsch (Verwaltungsleitung), Telefon 05207/9174-16

Die Volkshochschule setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frau und Mann ein. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW. Für Schwerbehinderte gelten die Bestimmungen des SGB IX.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an die VHS-Geschäftsstelle, Herrn VHS-Leiter Josef Lieneke, Kirchstr. 2, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock oder per E-Mail an josef.lieneke@gt-net.de bis zum 15.08.2021 senden.