04. November 2021 | 18:00 Uhr | Verl

Smartphones und Tablets sind äußerst praktische Begleiter im Alltag: Mal eben ein Foto geknipst und mit den Freunden geteilt, eine Erinnerung für den Arzttermin erstellt oder nach dem nächsten Bus geschaut – all das und vieles Mehr ist problemlos mit solchen Geräten möglich. In der Veranstaltungsreihe „App des Monats“ stellen Dozenten der Volkshochschule ihre Lieblings-Apps und andere nützliche Tools und Anwendungen für mobile Geräte vor.

(mehr …)

Nicht nur wegen Corona ist der Bedarf an schnellem Internet enorm gestiegen. Der Telekommunikationsnetzausbau hat auch im Kontext steigender Datenbedarfe und einer zunehmenden Digitalisierung über die letzten Jahre enorm an Bedeutung gewonnen. Aber wie funktioniert Datenübertragung in modernen Zeiten? Welche Netzzugangs- und Datenübertragungstechniken gibt es? Wie erfolgt der Netzausbau und mit welchen Datenübertragungsraten kann man bei welcher Technik rechnen?

(mehr …)

Am 2. März startet unsere kostenlose Online-Vortragsreihe zum Thema „Mensch & Technik“. Den Auftakt macht die Vorlesung „Was ist Technik?“ von Prof. Dr. Wolfgang König, der an der Technischen Universität Berlin lehrt und ordentliches Mitglied der acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften) ist.

(mehr …)

Die Landesregierung in NRW hat mit dem Leitbild „Lernen im Digitalen Wandel“ Bildung zum entscheidenden Faktor erklärt, um die Chancen des digitalen Wandels zu nutzen. Unter den derzeitigen Corona-Bedingungen ist die Digitalisierung zudem ein Ausweg sowohl für Lehrende als auch für Lernende, um in vielen Bereichen weiterhin Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten gemeinsam gestalten zu können.

(mehr …)

Schloß Holte-Stukenbrock. Digitalisierung an Volkshochschulen betrifft nicht nur das Lehren und Lernen, sondern ebenso die interne und externe Kommunikation, berührt Entscheidungsprozesse, Fragen der Personalentwicklung und Führung, und ist nicht zuletzt budgetrelevant.

(mehr …)